Vortragsprogramm


Tag 1

  • 12:00
    Check-in & Lunch
  • 13:00
    Begrüßung
    Prof. Dr. Christian Schäfers
    Hochschule Osnabrück
  • 13:10
    Übersicht
    N.N.

Session 1

  • 13:40
    Entwicklung und Fertigung des ersten CFK-Leichtbauchassis für einen Feldhäcksler 
    Philipp Liebich
    Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH & Co. KG
  • 14:10
    Innovative Lösungen für Schrägaufzüge der nächsten Generation
    Christian Marx
    Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH
  • 14:40
    Verschleißverhalten neuartiger Stähle für die Landwirtschaft unter Berücksichtigung der Schweißeignung und des Korrosionsverhaltens
    Steffen Scherbring, Waldemar Schneider
    Hochschule Osnabrück
  • 15:10
    Coffee Break

Session 2

  • 15:45
    Advante- Die innovative modular geklebte NFZ Kabinenstruktur
    Andre Siegrist
    Hochschule Osnabrück
  • 16:15
    Neue Leichtbaupotentiale in komplexen Gussbauteilen – Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt InDrutec-E
    Dr. Elmar Beeh
    DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte
  • 16:45
    FlexHyBat- Leichtbau-Fahrzeugbodengruppe für leichte Nfz auf Basis 3D-rollgeformter Profilen
    Dr. Martin Hillebrecht
    EDAG Engineering GmbH
  • 17:15
    Sponsorenvorträge
  • 17:45
    Zusammenfassung Tag 1
    Prof. Dr. Christian Schäfers
    Hochschule Osnabrück
  • 18:30
    Evening Event

Tag 2

  • 09:00
    Begrüßung
    Prof. Dr. Christian Schäfers
    Hochschule Osnabrück

Session 3

  • 09:15
    Simulation für Leichtbau – Integrierte Freiformoptimierung für komplexe Landmaschinenstrukturen
    Dr. Michael Klein
    INTES GmbH
  • 09:45
    Einsatz von höherfesten Stählen in landtechnischen Anwendungen
    Dr. Ansgar Heilig
    Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
  • 10:15
    Optimierungsmöglichkeiten von Konstruktionsdetails des Landmaschinenbaus
    N.N.
    KIT
    Andre Siegrist, Prof. Dr. Christian Schäfers
    Hochschule Osnabrück
  • 10:45
    Sponsorenvorträge
  • 11:00
    Coffee Break

Session 4

  • 11:30
    Beurteilung der statischen Festigkeit steifer Klebverbindungen mit der Finite-Elemente-Methode
    Dr. Sergej Harder
    Sika Automotive Deutschland GmbH
  • 12:00
    Thermisches Spritzen in der Landwirtschaft
    Lukas Moehrke
    Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP
  • 12:30
    Optimierung des Leichtbaupotentials durch den Einsatz von PIT/HFMI
    Ufuk Tural
    PITEC Deutschland GmbH
  • 13:00
    Lunch

Session 5

  • 14:00
    Messwagen für archäologische Bodenuntersuchungen
    Imke Möllmann
    FH Münster
  • 14:30
    Innovative Leichtbaulösungen durch flexible Fertigungstechnologien
    Dr. Matthias Moneke
    Hörmann Automotive GmbH
  • 15:00
    Das Leichtbaupotenzial hochfester HPL-Rohre – Präzisionsstahlrohre für nachhaltige Landmaschinentechnik
    Dr. Johannes Boes
    Mannesmann Precision Tubes GmbH
  • 15:30
    Verabschiedung